Telefon: +49-30 / 34 33 33-00 E-Mail: erlebnis@hotel-grenzfall.de Homepage in Deutsch Deutsch Homepage in English English

Artikel und News

Zeitzeugencafé

22. Februar 2012

Zeitzeugencafé – Menschen aus Ost und West erzählen von ihren Erfahrungen mit der Mauer. Regina Cäcilie und Eckard Albrecht erinnern sich an ihre Flucht 1971 im umgebauten Tank eines Ford Mustang wir laden Sie herzlich zur ersten Veranstaltung unserer neuen Veranstaltungsreihe ein: In Zusammenarbeit mir dem Tagesspiegel und dem RBB das Zeitzeugencafé im Hotel Grenzfall ...

Zum Artikel

Klare Raumgrenzen schaffen (Aus der Bauwelt Heft 46/11)

3. Januar 2012

Einst geteilte Stadt, heute schillernde Touristenmetropole – diese beiden Aspekte Berlins hat sich der Verein Schrippenkirche gegenüber der Mauergedenkstätte an der Bernauer Straße zu Nutze gemacht. SteineWeißenberger haben ein unrentables Altenheim zum Hotel umgebaut und dabei Resträume aufgelöst. Artikel aus der Bauwelt Heft 46/11, Kritik: Franziska Weinz, Fotos: Doris Spiekermann-Klaas

Zum Artikel

Oase der Entschleunigung – Diakonie Magazin 03.2011

3. Januar 2012

Das soll mitten in Berlin sein? Das Hotel Grenzfall hat nicht nur einen schönen Garten, sondern auch besonders freundliche Angestellte. Hier arbeiten fast nur behinderte Menschen. Die Bernauer Straße in Berlin ist ein Ort mit besonderem Klang. Nirgendwo sonst waren die Auswirkungen der deutschen Teilung mit solch emotionaler Wucht zu erleben. Unvergessen das Bild, wie ...

Zum Artikel

Steine der gesprengten Versöhnungskirche im Restaurant des Hotel Grenzfall

26. Mai 2011

Künstlersteine der 1985 gesprengten Versöhnungskirche dauerhaft im Restaurant des Hotel Grenzfall Berlin-Mitte ausgestellt. Die Berliner Kirche stand nach dem Mauerbau auf dem Todesstreifen und war den DDR-Oberen ein Dorn im Auge. 1985 wurde die Versöhnungskirche an der Bernauer Straße auf Geheiß der DDR-Führung gesprengt. Jetzt werden erstmals geborgene Steine ausgestellt, die von Künstlern wie Norbert ...

Zum Artikel

Landschaftsmagazin »Garten Eden« berichtet über den Grenzfall-Garten

16. Februar 2011

Freunde und Gäste unseres Hauses kennen und wissen ihn zu schätzen – unseren preisgekrönten Garten. Eine wundervolle Idylle auf 3000 qm mitten in der Großstadt und prämiert mit dem Berliner Umweltpreis. Das finden auch die Profis und deshalb hat das Landschaftsmagazin „Garten Eden“ in seiner Ausgabe 01/2011 einen kleinen Artikel darüber veröffentlicht. Wir freuen uns ...

Zum Artikel

1 2 3 4